icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

2019-pfarrverband-bibelkreis-titelbild

Bibel teilen, Glauben teilen, Leben teilen

Dieses Angebot ist im Moment Aufgrund der Corona Pandemie eingestellt!

Ent­wi­ckelt wur­de das so genann­te Bibel tei­len“ in Süd­afri­ka vom Katho­li­schen Lum­ko-Insti­tut. Hin­ter­grund war die inten­si­ve Aus­ein­an­der­set­zung klei­ner christ­li­cher Gemein­den mit der Hei­li­gen Schrift. Die­se Gemein­schaf­ten sind bemüht, bewusst ein christ­li­ches Leben zu füh­ren und unter­ein­an­der gute zwi­schen­mensch­li­che Bezie­hun­gen zu füh­ren. Sie tref­fen sich, um den Glau­ben mit­ein­an­der zu tei­len und sich vom Wort Got­tes berüh­ren zu las­sen. Sie bespre­chen die Anlie­gen der Gemein­de und gestal­ten aus der Begeg­nung mit Gott ihren Alltag.

Das mis­sio“ Werk bezeich­net das Bibel tei­len“ als ein Geschenk unse­rer Glau­bens­ge­schwis­ter in Afri­ka und Asien.“Auch im Pfarr­ver­band Eichen­dorf ist die­ses Geschenk“ schon eine gute Tra­di­ti­on geworden.

2019-bibelkreis-bibel info-icon-20px Name des Urhebers

Methode der sieben Schritte

Ange­regt von der Metho­de der sie­ben Schrit­te“ - einer Mög­lich­keit des Bibel­tei­lens — ver­lau­fen auch die Bibel­kreis-Tref­fen im Pfarrverband:

  1. Ein­la­den: Wir stim­men uns ein, wer­den uns bewusst, dass Gott in unse­rer Mit­te ist (mit einem Gebet, Lied, Kör­per­übung, Bild…).
  2. Lesen: Der Text wird reih­um gelesen.
  3. Ver­wei­len: Jeder (der möch­te) wie­der­holt den Satz bzw. die Wor­te, die ihn am meis­ten ansprechen.
  4. Schwei­gen: Die Stil­le gibt Mög­lich­keit, Got­tes Wort zu hören!
  5. Tei­len: Mit­ein­an­der wird geteilt“, was uns berührt, was der Text uns sagen kann… (kein Streit­ge­spräch, kein rich­tig oder falsch)
  6. Han­deln: Was ergibt sich aus dem Bibel­text für den Alltag?
  7. Beten: Wir beten miteinander…

Die zugrun­de lie­gen­de Bibel­stel­le ist immer das Evan­ge­li­um des kom­men­den Sonn­tags. Eine eige­ne Bibel muss nicht — kann aber natür­lich ger­ne — mit­ge­bracht wer­den. Vor­kennt­nis­se oder beson­de­re theo­lo­gi­sche oder bibel­wis­sen­schaft­li­che Kennt­nis­se oder beson­de­re Rede­ge­wandt­heit braucht es nicht: Gott spricht jeden Men­schen an!

Der Bibel­kreis ist kein geschlos­se­ner Kreis, son­dern eine Gewinn brin­gen­de Mög­lich­keit, Glau­ben in der Gemein­schaft zu leben! Herz­li­che Ein­la­dung an alle!

Die Tref­fen fin­den im neu­en Medi­ta­ti­ons­raum im Mari­en­heim, und zwar am letz­ten Frei­tag im Monat, statt. Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr. 

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Der Glau­be ist die Fähig­keit, den eige­nen Zwei­fel zu ertragen.”

R. Guardini