Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Pfarrkirche Adldorf Außenansicht Foto: Martin Schropp

Pfarrkirche Unbefleckte Empfängnis Adldorf

Herz­lich Will­kom­men in Adldorf. 

Ursprüng­lich Filia­le der Pfar­rei Auf­hau­sen. 1373 Bene­fi­zi­um. 1616 Neu­fun­die­rung und Errich­tung als Expo­si­tur. Am 01.06.1921 zur Pfar­rei erhoben.

Katho­li­ken Zahl: ca.480

1736/1737 an Stel­le einer frü­he­ren Kir­che erbaut. 1887 Deck­fres­ken erneuert.

Altä­re, Kan­zel und Tauf­stein aus Stuck­mar­mor. Sei­ten­al­tar­bil­der 1906, von Leon­hard Tho­ma; München.

Filail­kir­che St. Niko­laus — Wan­ners­dorf 8, 94428 Eichen­dorf 18.Jh.erbaut.

Kapel­len: Adldorf, Sting­lham, Wannersdorf,

Kir­chen­pfle­ge­rin: Anne­lie­se Leh­ner (20192024)

PGR Spre­cher der Pfar­rei: Max-Georg Graf von Arco auf Valley

Martin schropp 2014 0 by pbp pfarrbriefservice

Martin Schropp

Domoberm. - Pfarrmesner

Wannersdorf-2015-3
Wannersdorf
Wannersdorf-2015-2
Wannersdorf
Wannersdorf-2015-1
Wannersdorf
Januar-2010-nr1-005
Deckengemälde Adldorf
Pfarrkirche Adldorf Außenansicht
Adldorf2014-06
Josef mit Jesuskind PfKi Adldorf
Pfarrkirche Adldorf Seitenwandgemälde
Adldorf-2015-07
Seitenwandgemälde
Adldorf-2015-05
Adldorf-2013-03
Heiliges Grab in Adldorf
Adldorf-2013-02
Maialtar Adldorf
2019-05-012_124_adldorf_kapelle_schloss_altar
2018-news-erntedank-titelbild

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Die Adldorfer Orgel

Ein besonderes Schmuckstück verbirgt sich auf der Empore der Pfarrkirche Mariä Unbefleckte Empfängnis in Adldorf. Die Adldorfer Orgel ist klein, aber sehr reich verziert. Erfahren Sie hier mehr über das historische Instrument!