Jugend

Zeichen der Hoffnung und Solidarität – Stersingeraktion in Eichendorf

Pfarrverband Eichendorf am 04.01.2023

Sternsinger 2023 Foto: Lukas Salzberger

"Stern der Hoffnung wird er genannt, wir sind die drei aus dem Morgenland." Mit diesem Ruf zogen in Eichendorf am Dienstag, den 03. Januar 18 Ministrantinnen und Ministranten los, um als Sternsinger Spenden für bedürftige Kinder zu sammeln.

Das Drei­kö­nigs­sin­gen hat eine lan­ge Tra­di­ti­on in Mit­tel­eu­ro­pa. Es geht auf die Erwäh­nung von Wei­sen oder Stern­deu­tern im Mat­thä­us­evan­ge­li­um zurück. Das Grab die­ser, spä­ter als Köni­ge gedeu­te­ten Stern­deu­ter, wird im Köl­ner Dom ver­ehrt. Seit dem 16. Jahr­hun­dert ist der Brauch des Stern­sin­gens in Bay­ern bezeugt. Die als Köni­ge ver­klei­de­ten Kin­der und Jugend­li­chen brin­gen dabei den Segen Got­tes in die Häu­ser. Sie schrei­ben die Segens­bit­te C+M+B an die Haus­tü­ren, das steht für Chris­tus man­sio­nem bene­di­cat” (= Chris­tus seg­ne die­ses Haus).

Zeichen für Hoffnung und Solidarität

Da das Drei­kö­nigs­sin­gen in den ver­gan­ge­nen bei­den Jah­ren auf­grund der Coro­nabe­schrän­kun­gen nicht mög­lich war, war die Freu­de bei den Kin­dern und Jugend­li­chen, wie­der als Stern­sin­ger los­zie­hen zu dür­fen, beson­ders groß. Nach­dem sie von Mes­ne­rin Pau­la Schachtl, Ober­mi­nis­tran­tin Mag­da­le­na Brun­ner und Pater Jos­hy Kan­ji­ratham­kun­nel mit pracht­vol­len Gewän­dern, Weih­rauch, einem Stern und einer Schatz­tru­he aus­ge­stat­tet wor­den waren, mach­ten sich die Mess­die­ner auf den Weg. Die Stern­sin­ger waren sich einig, dass es in die­sem Jahr ange­sichts des Krie­ges in der Ukrai­ne und welt­wei­ter Kri­sen beson­ders wich­tig sei, ein Zei­chen für Hoff­nung und Soli­da­ri­tät zu setzen.

Als Stär­kung für die flei­ßi­ge Minis­tran­ten­schar berei­te­te Ober­mi­nis­tran­tin Mag­da­le­na Brun­ner mit Karin und Anton Nach­rei­ner im Pfarr­zen­trum Leber­käs­sem­meln vor. Dort konn­ten sich die Stern­sin­ger zur Mit­tags­zeit auf­wär­men und Kräf­te für die wei­te­re Akti­on sam­meln. Nach einem anstren­gen­den Tag freu­ten sich die Minis­tran­ten über die groß­zü­gi­gen Spen­den und Geschen­ke der Pfarrangehörigen.

Sternsinger 2023 Foto: Lukas Salzberger

Kinderschutz in Indonesien diesjähriger Fokus

Unter dem Mot­to Kin­der stär­ken, Kin­der schüt­zen – in Indo­ne­si­en und welt­weit“ steht der Kin­der­schutz im Fokus der Akti­on Drei­kö­nigs­sin­gen 2023. Welt­weit lei­den Kin­der unter Gewalt. Die Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on schätzt, dass jähr­lich eine Mil­li­ar­de Kin­der und Jugend­li­che phy­si­scher, sexua­li­sier­ter oder psy­chi­scher Gewalt aus­ge­setzt sind – das ist jedes zwei­te Kind. In Asi­en, der Schwer­punkt­re­gi­on der Stern­sin­ger­ak­ti­on 2023, zeigt das Bei­spiel der ALIT-Stif­tung in Indo­ne­si­en, wie mit Hil­fe der Stern­sin­ger Kin­der­schutz und Kin­der­par­ti­zi­pa­ti­on geför­dert wer­den. Seit mehr als zwan­zig Jah­ren unter­stützt ALIT an meh­re­ren Stand­or­ten Kin­der, die aus unter­schied­li­chen Grün­den gefähr­det sind oder Opfer von Gewalt wur­den. In von ALIT orga­ni­sier­ten Prä­ven­ti­ons­kur­sen ler­nen jun­ge Men­schen, was sie stark macht: Zusam­men­halt, Freund­schaf­ten, zuver­läs­si­ge Bezie­hun­gen und respekt­vol­le Kommunikation.

Sternsinger 2023 Foto: Lukas Salzberger

Weitere Nachrichten

Lichtmess Ki Ga
Ehe Familie Kinder
01.02.2023

"Jesus unser Licht ist da!" – Mariä Lichtmess im Kinderland

„Freude wird uns Jesus bringen! Jesus unser Licht ist da!“, so hörte man an den Tagen um Maria Lichtmess…

Sei mutig und stark
Gottesdienst
30.01.2023

#einfachbeten - Gebetsauszeit der Firmlinge

#einfachbeten - Beten ohne Regeln - frei raus - ganz einfach Die Firmlinge und ihre Familien waren zu einer…

Gedenkgottesdienst 2023
Gottesdienst
29.01.2023

Gedenkgottesdienst für Verstorbene des Jahres 2022

Das Seelsorgeteam des Pfarrverbandes Eichendorf hatte die Angehörigen der Verstorbenen des Jahres 2022 zu…

Pfarrkirche Hartkirchen Tür
Kirche vor Ort
18.01.2023

Sie sind gefragt! – Umfrage zu Gottesdienstzeiten

Der Pfarrgemeinderat ruft dazu auf, sich an einer Umfrage zu den Gottesdienstzeiten im Pfarrverband zu…