Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Dieser Termin hat bereits stattgefunden
2022
Freitag
25.11.
19:30 Uhr

Nacht der Lichter

Taizé-Gebet

Eichendorf, Pfarrkirche Hartkirchen

Die Gebets­form mit Stil­le und medi­ta­ti­ven Gesän­gen hat ihren Ursprung in Tai­zé, einem klei­nen fran­zö­si­schen Dorf, in dem Roger Schutz (nach dem Zwei­ten Welt­krieg aus des­sen Ein­drü­cken her­aus) eine Gemein­schaft grün­de­te. Vor allem der Gedan­ke des Frie­dens und des Ver­trau­ens in Gott und die Men­schen wird dort gelebt. Cha­rak­te­ris­tisch für Tai­zé sind die viel­stim­mi­gen Lie­der, die in ver­schie­de­nen Spra­chen über­setzt wer­den, sodass dort alle Gäs­te durch ihren Gesang ganz bewusst an den Gebe­ten und Got­tes­diens­ten teil­neh­men können.

Text­quel­le: Nacht der Lich­ter 2021

Taizé Foto: Lukas Salzberger
Karte Nacht der Lichter
Jugend
04.11.2022

Nacht der Lichter in Hartkirchen

Im ganzen Bistum Passau findet am Freitag, den 25. November 2022 um 19:30 Uhr die Nacht der Lichter statt.…